Das Team der Tafel Lohne

Ohne viele Helfer könnte die Tafel Lohne ihre Arbeit nicht bewältigen. So arbeiten in Lohne, Damme und Visbek inzwischen ca. 150 Frauen und Männer, um wertvolle Lebensmittel vor der Vernichtung zu bewahren und Menschen mit geringem Einkommen zu unterstützen. Dabei stellen wir fest, dass sich neue Helfer häufig dann melden, wenn sie entweder arbeitslos geworden sind, Rente oder Pension bekommen oder auch junge Menschen, die sich im sozialen Bereich engagieren wollen. Andererseits beenden auch Helfer ihre Tätigkeit bei der Tafel Lohne aus unterschiedlichen Gründen. Krankheit, hohes Alter, berufliche Veränderungen, aber auch Probleme bei der Arbeit im Team veranlassen sie, diese Tätigkeit zu beenden.

Damit alles in den richtigen Bahnen verläuft, müssen sich einige besonders engagieren und langfristig Verantwortung übernehmen.

Zum Vorstand der Tafel Lohne gehören:

- Norbert Fink, kommissarischer Vorsitzender
- Hildegard Fischer-Flür, Kassenwartin
- Otto Averbeck, Schriftführer
- Eugenie Wempe, Beisitzerin
- Marion Blome, Beisitzerin
- Bernard Willenborg, Vertreter für die Außenstelle Damme
- Peter Oswald, Vertreter für die Außenstelle Visbek
 
Ohne die Hilfe vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnte die Lohner Tafel ihre Aufgabe nicht erfüllen. Leider können nicht alle Beteiligten abgebildet werden. Viele sind schon seit der Gründung der Lohner Tafel vor fast 10 Jahren dabei. Allen gehört Anerkennung und Dank für ihren beispielhaften Einsatz für die Gemeinschaft.
Am 17.8.2013 konnte die Tafel Lohne ihr 10jähriges Bestehen feiern. Dabei wurden einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Tätigkeit vom 1. Tag der Gründung an besonders geehrt. Auf dem Bild oben sind sie abgebildet.

(Bild 1 von links: Edith Novak, Alfons Melz, Bärbel Thranow, Karl-Heinz Büscher, Lisa Zumbrägel, Hubert Franzke, Liesel Franzke, Gerda Wulff, Eugenie Wempe, Edeltraud Rottinghaus, Gerd Wulff)